Hauptinhalt

OURIKA COMMUNITY GARDENS

In der unberührten Landschaft des marokkanischen Atlasgebirges, das für seine extremen Bedingungen bekannt ist, hat YSL Beauté außergewöhnliche Gärten geschaffen. In Zusammenarbeit mit auf trockene Landschaften spezialisierten Landschaftsarchitekten und einer Kooperative von 32 ortsansässigen Frauen werden Pflanzen mit Berücksichtigung der Wasser- und Bodenverhältnisse angebaut und geerntet, um ihre Eigenschaften zu erforschen und ihre kraftvolle Wirkung für die Produkte von YSL Beauté zu nutzen.

WIE ALLES BEGANN

Für die Landschaftsarchitekten Eric Ossart und Arnaud Maurières: „ist dies eine ausgesprochen zeitgemäße Interpretation des Gartens Eden, der darauf abzielt, die Liebe von Yves Saint Laurent für die mediterrane Kultur widerzuspiegeln.“

Die Gärten sind in drei unterschiedliche Bereiche eingeteilt. Die erste besteht aus 64 quadratischen Parzellen für den Anbau von Pflanzen, die für die Produkte von YSL Beauté genutzt werden. Neben den berühmten Saffranstempeln für die Or Rouge Linie werden Walnussblätter für die Formeln der Top Secrets Linie, Granatäpfel für Rouge Volupté Shine und Ringelblumen für die Touche Éclat Linie eingesetzt. Ein zweiter – experimenteller – Bereich, der als „botanischer Bereich” bezeichnet wird, ist dafür vorgesehen, neue Inhaltsstoffe zu testen. Der dritte und letzte Bereich ist hingegen dem Vermächtnis von Yves Saint Laurent und seiner Leidenschaft für Blumen gewidmet. Hier wird in etwa ein Dutzend Pflanzen wie Weizen, Hibiskus und Lilien angebaut.

ERFOLGTE SCHRITTE
DER OURIKA GARDEN COMMUNITY

UNSER ENGAGEMENT



SOZIALES ENGAGEMENTS

Kämpfen, um Gewalt in der Partnerschaft zu verhindern.



IIN UNSEREN PRODUKTEN

Deine Sicherheit zu garantieren, ist unsere absolute Priorität.



UMWELTVER-
PFLICHTUNGEN

Verringerung unseres ökologischen Fußabdrucks – Tag für Tag

Für die beste Erfahrung drehst Du bitte Dein Gerät